Therapiezentrum Rosensteingasse Wien | Osteopathie
254
archive,category,category-osteopathie,category-254,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Osteopathie

Aufbau der Wirbelsäule Die Bandscheiben (lat. Discus intervertebralis) befinden sich zwischen den einzelnen Wirbelkörpern und bilden mit ihnen gemeinsam die Wirbelsäule. Der menschliche Körper besitzt 33 Wirbelkörper und 23 Bandscheiben (zwischen Kopf und erstem Halswirbel befindet sich keine Bandscheibe, ebenso wie zwischen den 5 miteinander verwachsenen...

Die Craniosakrale Therapie erlangte in den letzten Jahrzehnten zunehmend Bekanntheit. Doch wie sie sich überhaupt entwickelt hat und woher sie kommt, wissen die wenigsten. Der Name setzt sich zusammen aus den lateinischen Wörtern der beiden anatomischen Strukturen Sacrum (Kreuzbein) und Cranium (Schädel). Unterschiedliche Schreibweisen: Kraniosakral-therapie,...

Symptome wie Verspannungen im Nacken, im unteren Rücken oder gar Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule treten durch die vermehrt einseitigen Belastungen im schulischen oder beruflichen Alltag auch häufig schon bei sehr jungen Menschen auf. Oftmals verschwinden diese Symptome durch Ausgleichssport oder Bewegung wieder. Handelt es...

Derzeit wird viel von "Faszientherapie", "Faszientechniken", "Faszientraining" und ähnlichen Ausdrücken gesprochen. Aber was sind überhaupt Faszien, wozu dienen sie und weshalb brauchen sie Therapie? Definition Der Begriff "Faszie" leitet sich aus dem lateinischen Wort "Fascia" ab und bedeutet so viel wie Band, Bündel oder Verbund. Faszien bestehen aus...