Therapiezentrum Rosensteingasse Wien | Stephan Mantsch
17318
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17318,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Stephan Mantsch

About This Project

Mag. Stephan Mantsch, BA

Klinischer- und Gesundheitspsychologe

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision- Systemische Familientherapie

Universitätslektor

+43 650 2654812

stephan.mantsch@tz-rosensteingasse.at

Die treibende Kraft in meinem persönlichen und beruflichen Leben ist die Freude an der Begegnung mit Menschen und das große Interesse an der Vielfalt von Lebenswelten und Lebensentwürfen.

In meiner Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen leiten mich Zuversicht, Offenheit,  sowie der Blick auf das Potential eines jeden Menschen.

Ihren Anliegen und Wünschen folgend begleite ich sie dabei  das eigene Leben, das Leben als Familie und oder als Paar positiv zu gestalten. In einem gemeinsamen Such- und Entwicklungsprozess unterstütze ich Sie ihre bestehenden Ressourcen zu nutzen, ihre Möglichkeiten zur erweitern, Lösungen zu finden und so für sich und ihr Umfeld Veränderungen zu erwirken.

Setting

Arbeitsschwerpunkte

  • Kinder, Jugendliche allgemein
  • Familiäre Kommunikation und familiäre Beziehungsgestaltung
  • Beziehung und Partnerschaft
  • Angst
  • Depression
  • ADHS
  • Autismus-Spektrum-Störungen
  • Traumafolgestörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Musikerspezifische Problemstellungen (z.B. Auftrittsängste)

Fortbildungen

Trainer in der Erwachsenenbildung, StudienabschlussPsychologiean der Universität Wien (2008)
Studienabschluss der Instrumental- und Gesangspädagogik an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien (2010)
Postgraduale Ausbildung zum Klinischen- und Gesundheitspsychologen (GKPP) und Eintragung in die Liste des Bundesministeriums für Gesundheit (2012)
Propädeutikum beim Österreichischen Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG; 2015)
Fachspezifikum Systemische Familientherapie bei der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien (ÖAS; 2016)
Berechtigung zur eigenständigen psychotherapeutischen Tätigkeit unter Supervision – Status Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision (2018)

Berufserfahrung

Vielfältige Tätigkeiten im psychosozialen Bereich: u.a. Jugendgruppenleitung (VKKJ), Training und Coaching in der Arbeitsmarktintegration (Best), Projektarbeit zur Gewaltprävention an Schulen, Universität Wien (2005-2010)

Buchpublikation: Mantsch, S., Spiel, C. (2009). Problembelastung durch Migrationshintergrund. Eine Analyse Jugendlicher in Österreich. VDM-Verlag (2009)

Universitätslektor an der Fakultät für Psychologie der Universität Wien (2010-2011)

Musikpädagoge an der Singschule Wien (2010-2011)

Bildungs- und Karriereberatung am Wirtschaftsförderungsinstitut Wien (WIFI) (2010-2012)

Fallführender Psychologe an der Vorwerker Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Büchen/Schleswig-Holstein, Deutschland) (2012-2015)

Klinisch psychologische und psychotherapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien im Ambulatorium für Kinder- und Jugendpsychiatrie des SOS-Kinderdorfes Wien (Seit 2015 )

Universitätslektor an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien zum Thema Psychische Gesundheit und künstlerische Entfaltung (seit 2016 )

Psychotherapeutische Tätigkeit in freier Praxis (seit 2019)

Vortragstätigkeit zu klinisch-psychologischen Themen, zur Begleitung von Kindern und Jugendlichen, zu Kommunikation und Selbstwert; u.a. für Gesellschaft kritischer PsychologInnen (GKPP), SOS-Kinderdorf Wien, Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, Landesmusikschulen Kärnten (laufend)

Steckbrief

geboren Niederösterreich und  aufgewachsen im Mühlviertel in Oberösterreich

Verheiratet und begeisterter Vater einer Tochter

Category
Psychologie, Psychotherapie